• Schlafberatung Würzburg

    Schlafberatung Würzburg

    Die Liste der Ursachen, welche den gesunden und erholsamen Schlaf in der Nacht beeinträchtigen, ist lang: Grund für durchwachte Nächte und Schlafstörungen können beispielsweise Rückenschmerzen, Allergien, nächtliches Schwitzen oder Frieren, ein unpassendes Raumklima, aber auch Elektrosmog und Erdstrahlung sein. Bei „Das Bett“ im Herzen der Würzburger Innenstadt, in der Spiegelstraße 15–17, können Kund*innen mit Schlafproblemen eine Schlafberatung in Anspruch nehmen. Hier stehen höchst kompetente und entsprechend qualifizierte Fachberater bereit, die von Montag bis Samstag rund um den naturgesunden und erholsamen Schlaf informieren. Im Zuge ausführlicher und persönlicher Gespräche erfahren Sie beispielsweise, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um am Morgen fit und ausgeruht aufzuwachen und welche Bio-Produkte aus dem hochwertigen Markensortiment von „Das Bett“ dabei unterstützen.

    Sie möchten unsere Schlafberatung in Würzburg in Anspruch nehmen? Dann kommen Sie in unserem Würzburger Ladengeschäft vorbei oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0931/4041760 an und vereinbaren Ihren Termin.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihre Schlafberater von „Das Bett“.

  • Schlafprobleme und Schlafstörungen sind weit verbreitet

    Gesund und erholsam schlafen bedeutet, dass man ohne Unterbrechung etwa sechs bis acht Stunden in der Nacht schläft, um dann am Morgen fit und erholt in den neuen Tag zu starten. Als DIE Anlaufstelle für kompetente Schlafberatung in Würzburg und Umgebung wissen wir, dass die Realität bei vielen Menschen leider anders aussieht. Zahlreiche Frauen und Männer klagen über Schlafprobleme und Schlafstörungen. Sie schlafen unruhig, wachen in der Nacht mehrmals auf und finden dann nur schwer zurück in den Schlaf. Viele von ihnen liegen dann ab dem Morgengrauen wach und beginnen ihren Tag müde und unausgeruht. Schließlich schleppt man sich energielos durch den Tag, wird immer wieder von einer bleiernen Müdigkeit übermannt, bis man in die nächste schlaflose Nacht startet. Schlafstörungen dieser Art können verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Welche Faktoren den gesunden und erholsamen Schlaf in der Nacht beeinträchtigen können und was man dagegen tun kann, möchten wir, die Schlafberater von „Das Bett“ in Würzburg, Ihnen in den folgenden Boxen vorstellen.

  • Ein Faktor, der den gesunden und erholsamen Schlaf beeinträchtigt: Rückenschmerzen

    Viele Kunden, welche die Schlafberatung im Bettenfachgeschäft „Das Bett“ in der Würzburger Innenstadt in Anspruch nehmen, berichten von Rückenschmerzen, die sie entweder bereits in der Nacht aus dem Schlaf reißen oder die sie spätestens mit dem Aufstehen durch den Tag begleiten. Der Körper und im Speziellen die Wirbelsäule und die Bandscheiben tun es dem Geist gleich und nutzen die nächtliche Erholungsphase, um zu regenerieren. Insbesondere für die Bandscheiben ist der gesunde Schlaf wichtig. Denn haben sie nicht die Möglichkeit, ihre Flüssigkeitsspeicher in der Nacht aufzufüllen, kann es langfristig zu unangenehmen, schlafraubenden Rückenschmerzen kommen. Um sich von den Strapazen des Tages vollständig zu erholen, benötigen Wirbelsäule und Bandscheiben – im wahrsten Sinne des Wortes – ein wenig „Unterstützung“. Diese bekommen Sie von einer zu der körperlichen Konstitution des Schläfers und dessen individuellen Schlafgewohnheiten passenden Naturmatratze. Verabschieden Sie sich von Ihrer alten und durchgelegenen Schlafunterlage und kommen Sie bei „Das Bett“ in Würzburg vorbei, um ein qualitativ hochwertiges neues Pendant von namhaften Marken wie ProNatura, dormiente oder Elsa Probe zu liegen.

  • Weitere Ursachen für Schlafprobleme: Allergien – nächtliches Schwitzen/Frieren – „falsches“ Raumklima

    Eine weitere Ursache, die Schlafstörungen nach sich zieht, können Allergien und im Speziellen eine sogenannte Milbenallergie sein, an der etwa 4,5 Millionen Deutsche leiden. Menschen, denen eine verstopfte Nase, juckende und tränende Augen, ständiges Niesen und Husten den Schlaf rauben, sind meist gegen Milben allergisch. Diese millimeterkleinen Tierchen aus der Gattung der Spinnentiere nisten sich bevorzugt in Matratzen ein. Grund hierfür ist das feucht-warme Klima, das sich aufgrund von nächtlichem Schwitzen im Inneren der Matratze bildet und das kaum jemand mehr liebt als die gemeine Milbe. Und schon sind wir bei einem weiteren Faktor, der für unruhige Nächte verantwortlich zeichnet: nächtliches Schwitzen. Jeder Mensch schwitzt in der Nacht, der eine mehr, der andere weniger. Kommt es, bedingt durch die falsche Matratze, das Unter- und/oder Oberbett oder die Bettwäsche, dann zu feuchtwarmen Hitzestaus, ist das schweißgebadete Erwachen vorprogrammiert und die erholsame Nachtruhe dahin. Für das passende Bettklima, in dem man weder schwitzt noch friert und in dem sich Milben alles andere als wohlfühlen, tragen atmungsaktive und allergikerfreundliche Matratzen, Bio-Bettwaren und Öko-Bettwäsche Sorge. Aber nicht nur das Bettklima ist für den erholsamen Schlaf wichtig, sondern auch das Raumklima. Ist die Luft im Schlafzimmer zu trocken, kann es beispielsweise zu Kopfschmerzen kommen. Die optimale Luftfeuchtigkeit liegt bei 40 bis 60 Prozent und ist mithilfe von Raumbefeuchtern zu erreichen, die Sie neben Naturmatratzen, Bio-Bettwaren und -Bettwäsche ebenfalls im „Bett“ finden.

  • Auch Elektrosmog, Erdstrahlen oder Wasseradern können den Schlaf rauben

    Ein weiteres wichtiges Thema, das wir im Rahmen unserer Schlafberatung in Würzburg immer wieder ansprechen, ist Elektrosmog. Nicht alle, aber viele Menschen neigen zu Elektrosensibilität und reagieren demnach mit nächtlichen Schlafstörungen auf elektromagnetische Strahlung, die von griffbereit auf dem Nachttisch liegenden Smartphones, Tablets & Co. ausgehen, oder von im Schlafzimmer platzierten TV-Geräten. Die einfachste Maßnahme, um durch Elektrosmog hervorgerufenen Schlafstörungen vorzubeugen, ist, alle Geräte, von denen elektromagnetische Strahlung ausgeht, aus dem Schlafzimmer zu entfernen. Sollte dies nicht möglich sein, empfehlen wir, entweder auf eine Netzfreischaltung oder Produkte wie den ZirbenNightholder, eine Art „Schutzbehälter“ für das Smartphone, den es bei uns im „Bett“ in Würzburg gibt, zurückzugreifen. Ähnlich wie mit Elektrosmog verhält es sich auch mit der Erdstrahlung, die durch unter der Erde befindliche Wasseradern, Erdverwerfungen oder Erdbrüche verursacht wird und die sich insbesondere bei feinfühligen Menschen im nächtlichen Schlafverhalten niederschlägt. Für Menschen, die Ihre Schlafprobleme auf eine geopathologische Störzone zurückführen, die sich unter ihrer Schlafstätte findet, halten wir im Bettenfachgeschäft „Das Bett“ powered by MÖBEL SCHOTT sogenannte Kopschina-Korkmatten bereit. Diese speziellen Matten, die unter das Bett gelegt werden, schirmen schließlich die aus der Erde kommende Strahlung ab und sorgen fortan für einen erholsamen und gesunden Schlaf in der Nacht.

  • Erholsam und gesund schlafen dank Schlafberatung im „Bett“ in Würzburg

    Bei „Das Bett“ in der Spiegelstraße 15–17 in Würzburg bieten wir Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr, sowie samstags zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr eine Schlafberatung an. Im Zuge dessen können Sie sich von unseren zertifizierten Schlafberater*innen kompetent und umfassend zu Ihrem gesunden, erholsamen und unbelasteten Schlaf beraten lassen. Gehen Sie gemeinsam mit den Fachberatern vom „Bett“ der Ursache für Ihre nächtlichen Schlafstörungen und Schlafprobleme nach und lassen Sie sich verschiedenste Produkte aus dem Bio-Sortiment von „Das Bett“ präsentieren, mit denen Sie durchwachten Nächten den Kampf ansagen können. Liegen Sie beispielsweise auf den natürlichen Schlafsystemen, Betten oder den allergikerfreundlichen und atmungsaktiven Naturmatratzen aus Bio-Kautschuk von dormiente oder ProNatura Probe, nehmen Sie die qualitativ hochwertige Naturbettware und -bettwäsche in Augenschein oder lassen Sie sich zu Produkten wie dem ZirbenNightholder gegen Elektrosmog, dem von Andreas Kopschina entwickelten Abschirmkork gegen Erdstrahlung, Raumbefeuchtern und Co. beraten.