Die richtige Auswahl des Kopfkissens – „Das Bett“ in Würzburg hilft!

Genauso sorgfältig wie bei der Auswahl Ihrer Matratze sollten Sie auch bei der Wahl Ihres Kissens vorgehen. Das richtige Kopfkissen hat Einfluss auf einen gesunden Schlaf. Bei einem falschen Kopfkissen sind oftmals Kopfschmerzen und Verspannungen die Folge. Zwar soll das Kissen auch den Gemütlichkeitsfaktor erfüllen, die wichtigste Anforderung sollte jedoch auf der optimalen Abstützung des Nackenbereichs während des Schlafs liegen. Eine ausführliche Beratung kann da sinnvoll sein, denn schließlich gibt es Kissen in allen möglichen Formen, Höhen und aus den verschiedensten Materialien.

Bei „Das Bett“ in Würzburg helfen wir Ihnen dabei, das passende Kopfkissen zu finden, sodass Sie wieder unbeschwert schlafen können und ausgeruht in den neuen Tag starten. Im Rahmen unserer Schlafberatung helfen wir Ihnen nicht nur die passende Naturmatratze zu finden. Denn zu einem erholsamen Schlaf gehört auch die Auswahl des richtigen Kissens.

Tipps für das richtige Kissen

Der erste Schritt zum richtigen Kissen ist eine ausführliche und professionelle Beratung, um schlussendlich Nacken-, Kopf- und auch Rückenschmerzen zu vermeiden. Besonders Ihre Schlafposition ist ein bedeutender Faktor, denn die benötigte Stützkraft ist von Person zu Person sehr unterschiedlich.

Das Wichtigste, wenn Sie ein neues Kissen kaufen, ist, alle relevanten Informationen über Ihre Matratze zu kennen. Dazu zählen beispielsweise die Höhe, das Material, die Art der Schulterzone wie auch die Festigkeit. Wie weit Ihr Körper in die Matratze einsinkt, ist entscheidend für die Wahl der Kissenhöhe. Bei einem zu hohen Kissen werden die Halswirbel überstreckt. Ist das Kissen zu niedrig, fehlt die ausreichende Unterstützung des Kopfes, wodurch Verspannungen verstärkt werden können.

Die Wahl des Kopfkissens hängt weiterhin von Ihrer Position beim Schlafen ab. Grundsätzlich unterscheidet man Rückenschläfer, Bauchschläfer und Seitenschläfer. Doch auch für Menschen, die eher wechselnde Schlafpositionen einnehmen, gibt es eigens Kissen mit der entsprechenden Unterstützung.

Das Schlafen auf dem Rücken gilt als die rückenfreundlichste Position, weil dadurch die Wirbelsäule entlastet und auch der Druck auf den Nacken verringert wird. Für die sogenannten Rückenschläfer eignen sich Kissen, die den Nacken entlasten, besonders gut. Dabei muss auf die richtige Höhe des Kissens geachtet werden. Die Unterseite der Nase sollte jedoch mit dem Körper einen rechten Winkel bilden.

Die Position der Bauchschläfer gilt als eine entspannte Schlafposition. Hier ist es wichtig, dass das Kissen nicht zu voluminös ist. Als Grundregel gilt: Je flacher das Kissen, desto besser, da der Nacken so deutlich besser entlastet werden kann.

Bei Seitenschläfern ist es wichtig, dass Nacken und Wirbelsäule die optimale Unterstützung erhalten. Die richtige Matratze allein reicht dabei nicht aus. Als Maßstab für die richtige Seitenlage gilt ein paralleler Nasenrücken zur Matratze.

Das VITA-Konturenkissen von ProNatura

Um den Schlaf besonders für Menschen mit breiten Schultern angenehmer zu gestalten, gibt es jetzt bei „Das Bett“ in Würzburg das VITA-Konturenkissen von ProNatura. Dieses Kissen eignet sich besonders für Rücken- und Seitenschläfer. Das orthopädische Nackenstützkissen kann durch die zwei zusätzlichen Naturkautschukplatten in der Höhe individuell angepasst werden, sodass Ihr Kopf und die Nackenwirbel optimal entlastet werden. Die Füllung besteht aus Vita-Talalay-natural-Naturkautschuk. Das Kissen verfügt über eine zusätzliche Einlegeplatte in Keilform und zwei weiteren Einlageplatten für die individuelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse. Denn die Höhe des Kissens ist für einen erholsamen Schlaf von Bedeutung. Die Naturkautschukfüllung des VITA-Konturenkissens ist nicht waschbar, die Hülle hingegen können Sie bei 40 Grad Celsius waschen. Das Kissen entspricht den Maßen 35 cm mal 65 cm.

Schauen Sie bei uns in Würzburg vorbei und lassen sich hinsichtlich des richtigen Kopfkissens von unserer professionellen Schlafberatung unterstützen.

Tags: Schlafen, Kissen, orthopädisches Kissen