Für einen gesunden, entspannenden Schlaf ─ eine professionelle Schlafberatung von „Das Bett“

Wer morgens ausgeruht aufwacht, hat mehr vom Tag. Viele Menschen können diese Aussage vorbehaltlos unterschreiben. Jede und jeder von uns ist schließlich einmal müde und unausgeschlafen in den Tag gestartet. In vielen Fällen kommt das Schlafdefizit jedoch nicht davon, dass man zu spät ins Bett gegangen ist, sondern weil man schlicht und einfach nicht einschlafen oder durchschlafen konnte.

Für Schlafstörungen gibt es viele Ursachen: Stress, ein schweres Abendessen, nicht abschalten können oder ein ungewohntes Umfeld erschweren uns, Ruhe und Schlaf zu finden. Dabei ist dieser wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, denn mangelnder Schlaf kann sich in diversen körperlichen Anzeichen äußern, darunter Rücken- und Schulterschmerzen, Allergien oder ein geschwächtes Immunsystem. Das weiß auch das Team von „Das Bett“ in Würzburg.  Als professionelle und qualifizierte Schlafberater gehen sie den Ursachen von durchwachten Nächten und Schlafstörungen auf den Grund. Viele der (Stör-)Faktoren können durch eine Änderung der Lebensgewohnheiten beseitigt werden, beispielsweise immer zur selben Zeit ins Bett gehen oder auf Fernseher, Smartphone oder ähnliche Elektrogeräte im Schlafzimmer verzichten. Eine Sache allerdings wird gern vergessen: die Matratze! Tatsächlich ist es oft so, dass gerade das Bett und die Schlafumgebung Schlafstörungen eher fördern, als dass wir dort Erholung und Entspannung finden. Eine professionelle Schlafberatung berücksichtigt auch diese Aspekte.

„Wie sieht es mit Ihrer Matratze aus?“ Eine professionelle Schlafberatung stellt die richtigen Fragen

Um herauszufinden, wo die Schlafstörungen herkommen und ob eventuell eine neue Matratze Abhilfe schaffen kann, stellt ein*e Schlafberater*in verschiedene Fragen. Eine wichtige Rolle spielt dabei das richtige Liegen aus orthopädischer Sicht: Rücken oder Seitenschläfer*in? Schmerzen nach dem Aufwachen der Rücken oder die Schultern? Schlafen Arme oder Beine in der Seitenlage manchmal ein? Ist der Nacken morgens verspannt und ist der Lattenrost optimal auf die Matratze und das Bettgestell abgestimmt?

Die Klimaregulation im Bett fließt ebenfalls in die Beratung mit ein. Hier geht es primär um das Wohlfühlen im Bett, beispielsweise, ob sich die Haut trocken oder spröde anfühlt oder ob man häufig durch Schwitzen oder Frieren aufwacht. Das gilt übrigens auch für die Bettdecke, sofern diese aus wenig atmungsaktiven Materialien wie Polyester oder anderen Kunstfasern besteht. Dies kann sich negativ auf den Temperaturausgleich auswirken und zu verstärktem Schwitzen führen. Selbst dann, wenn die Raumtemperatur konstant bei schlaffreundlichen 15 Grad Celsius bis 18 Grad Celsius liegt.

Nach etwa acht Jahren sollte eine Matratze ausgetauscht werden, so die Expert*innen. Hintergrund ist, dass der typische Matratzenstaub, der sich aus Hausstaub, Hautschuppen und Ausscheidungen von Hausstaubmilben zusammensetzt, anfällig für Bakterienbefall ist. Hinzu kommt eventuelle Schimmelbildung durch Feuchtigkeit, immerhin verlieren wir durchschnittlich 1,5 Liter Schweiß pro Nacht. Ein idealer Nährboden für Bakterien und Hausstaubmilben, was besonders Allergiker*innen schlaflose Nächte bereiten kann.

Schlafstörungen können also durch viele Faktoren entstehen und von Person zu Person variieren. Ein*e Schlafberater*in unterstützt bei der Ursachenfindung und ist nach ausführlicher Analyse der individuellen Schlafgewohnheiten in der Lage, Lösungen vorzuschlagen, die jeder Person zu einem gesunden, erholsamen Schlaf verhelfen – und damit auch zu mehr Lebensqualität.

Schlafstörungen auf den Grund gehen ─ das Team von „Das Bett“ in Würzburg berät Sie gern

Endlich wieder durchschlafen und erholt aufwachen ─ eine professionelle Schlafberatung, wie sie unser erfahrenes und kompetentes Team anbietet, macht es möglich. Besuchen Sie unser Team in Würzburg, Sie finden uns in der Spiegelstraße 15–17, direkt in der Innenstadt. Hier können Sie sich auch gleich von unserem großen Angebot an verschiedenen Matratzen, Naturbetten und Schlafsystemen überzeugen. Gern können Sie unsere Produkte vor Ort durch Probeliegen oder Probesitzen ausgiebig testen.

Sie legen zudem Wert auf Nachhaltigkeit, kontrollierte Bio-Rohstoffe und faire Bedingungen bei der Herstellung von Matratzen sowie anderen Produkten rund ums Thema Schlafen und Wohnaccessoires? Auch dann sind Sie bei uns richtig. Stöbern Sie in unserem Sortiment und entdecken Sie Geschenkideen aus Holz oder unseren Zirbenschnaps. Neugierig? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Tags: Schlafen, gesunder Schlaf, Schlafstörungen