Qualitativ hochwertig & stylisch – die Wolldecken des norwegischen Traditionsunternehmens Røros Tweed

Passend zur kalten Jahreszeit haben wir von „Das Bett“ aus Würzburg Ihnen in den vergangenen Wochen verschiedene Marken vorgestellt, die sich allesamt der Herstellung qualitativ hochwertiger und natürlicher Wolldecken und Plaids verschrieben haben. Für all diejenigen Kundinnen und Kunden, egal ob aus Würzburg, der näheren Umgebung wie Bad Kissingen oder der weiteren Umgebung wie Frankfurt, die auf der Suche nach einem kuscheligen Wohnbegleiter sind, hält das Sortiment von „Das Bett“ verschiedene tolle Möglichkeiten bereit: Abgesehen von den Wolldecken aus der niedersächsischen Manufaktur „Wollzeit“, die wir Ihnen hier vorgestellt haben, und den Decken und Plaids der im Allgäu beheimateten Marke „Steinbeck GmbH“, über die Sie sich gern in diesem Artikel nochmal eingehender informieren können, können Sie in unserem Ladengeschäft, im Herzen der City, in der Spiegelstraße 15–17, Wolldecken einer weiteren Marke kaufen. Gemeint sind die Qualitätsprodukte des in Norwegen beheimateten Traditionsunternehmens Røros Tweed.

Diese Wolldecken, die nicht einzig und allein mit ihrer hohen Qualität bestechen, sondern mit ihrem stylischen Design Jung und Alt überzeugen, möchten wir Ihnen im Folgenden genauer vorstellen. Denn vielleicht ist es ja nicht der deutsche Markenhersteller „Wollzeit“ oder „Steinbeck“, der den kuscheligen Wohnbegleiter Ihrer Träume verkauft, sondern der norwegische Markenhersteller Røros Tweed. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild.

Die Geschichte hinter Røros Tweed

Sollten Sie sich für eine Decke des norwegischen Herstellers Røros Tweed entscheiden, dann entscheiden Sie sich nicht nur für eines der renommiertesten Qualitätsprodukte, die Norwegen, das Land im hohen Norden Europas, zu bieten hat, sondern noch dazu für ein Produkt, das in einer Textilfabrik mit langer Tradition und einer schönen Geschichte hergestellt wird.

Die Wolldeckenweberei Røros Tweed wurde im Jahr 1940 im gleichnamigen norwegischen Städtchen Røros gegründet. Røros, das unweit von Schweden im südöstlichen Mittelnorwegen auf eine Höhe von 630 Metern und somit in den Bergen liegt, hat eine lange Tradition, wenn es um die Verarbeitung von Wolle geht.

Begonnen hat alles mit Kupfererz, für dessen Abbau das norwegische Røros außerdem bekannt ist, und im Speziellen mit dem Tod Peder Hiorts, dem Direktor der hier beheimateten Kupferhütte. Hiort hat sein Vermögen einer Armenstiftung hinterlassen, die wiederum das Geld für den Ankauf von Wolle nutzte, die sie schließlich von Lohnarbeitern in Heimarbeit zu Kleidungsstücken für die Armen verarbeiten ließ. Diese einzigartige Tradition war schließlich auch der Nährboden für die Gründung der Wollweberei Røros Tweed im Jahr 1940.

Sie sind auf der Suche nach einem kuscheligen Wohnbegleiter von Røros Tweed? „Das Bett“ in Würzburg bietet eine tolle Auswahl an hochwertigen und stylischen Decken

Die norwegische Firma Røros Tweed hat sich der Herstellung hochwertiger und stylischer Decken aus feinster und bester Schur- und Lammwolle verschrieben, die ausschließlich von innerhalb Norwegens lebenden Tieren bezogen wird. Das Besondere an den Wolldecken von Røros Tweed ist – abgesehen von den in den Wolldecken verarbeiteten Materialien –, dass sie, obwohl eine Spinnerei und eine Produktionsstätte in Røros vorhanden ist, nach wie vor nach alter Väters Sitte in Heimarbeit gewebt und hergestellt werden.

Die Decken, die nicht nur zu 100 Prozent made in Norway sind, sondern noch dazu zu 100 Prozent aus norwegischer Wolle hergestellt werden, sind von sehr hoher Qualität. Sie sind flauschig, strapazierfähig und sehen noch dazu verdammt gut aus! Für die stylische Optik der Decken, die vor allem auch bei jungen Menschen sehr beliebt sind, tragen die führenden Designer und Textilkünstler Skandinaviens Sorge. Die Muster, die sich auf den Decken wiederfinden, sind teils puristisch gehalten, mit grafisch moderner Symbolik versehen oder spiegeln die Folklore Norwegens wider. Allen Plaids gleich ist, ob sie nun mit puristischen, modernen oder volkskundlichen Motiven daherkommen, dass sie die Leitgedanken von Røros Tweed, nämlich zum einen die Verbundenheit zur Natur und zum anderen die Liebe zur norwegischen Lebensart, auf perfekte Art widergeben.

Holen Sie sich ein Stück Norwegen in die eigenen vier Wände! Bei „Das Bett“ im Zentrum Würzburgs, zwischen Mainfrankentheater und Oberem Markt, finden Sie eine tolle Auswahl an hochwertigen und stylischen Wolldecken aus dem Hause Røros Tweed, bei dem es sich übrigens um einen der führenden Anbieter für Wolldecken in Skandinavien handelt. Vom klassischen Hahnentrittmuster über Muster in dezenten und zarten Pastelltönen oder aber knalligen, direkt ins Auge stechenden Farben – bei Røros Tweed finden Menschen mit den verschiedensten Geschmäckern einen flauschig weichen Wohnbegleiter, an dem sie lange Zeit Freude haben werden.

 

Tags: Wohnen, natürliches Wohnen und Schlafen, Wolldecke