Sorgen für den rückengesunden & erholsamen Schlaf Ihres Nachwuchses – die Kindermatratzen von dormiente und ELZA

Ein erwachsener Mensch braucht in der Regel mindestens sechs Stunden, oft aber auch sieben bis acht Stunden Schlaf in der Nacht, um fit und erholt in den neuen Tag zu starten. Bei Kindern verhält sich das anders. Fakt ist: Je älter man wird, umso weniger Schlaf benötigt man. So schlafen Babys in ihren ersten Lebenswochen fast den ganzen Tag, nämlich etwa 16 bis 18 Stunden. Und auch sieben- bis neunjährige Mädchen und Jungen brauchen noch zehn bis elf Stunden Schlaf, um am nächsten Tag ausgeruht zu sein. Erst im Jugendalter nähert sich das Schlafbedürfnis mit etwa acht bis neun Stunden Schlaf pro Nacht allmählich dem eines Erwachsenen an. Der Grund für diese ausgedehnten Schlafphasen ist der, dass Kinder ausreichend Schlaf benötigen, um sich rundum gesund entwickeln zu können.

Bedenkt man also, wie viele Stunden Kinder im Bett verbringen und warum das so ist, wird schnell klar, dass auch und vor allem in dieser Altersklasse eine qualitativ hochwertige Matratze für einen erholsamen und rückengesunden Schlaf nachtein, nachtaus unabdingbar ist. Und diese können Sie über „Das Bett“ in der Spiegelstraße 15–17 in Würzburg von namhaften Markenherstellern wie dormiente oder ELZA bestellen.

Wohlfühlschlaf auf naturgesunden Matratzen für Kinder in besonderem Maße wichtig

Ein erholsamer Schlaf in der Nacht, der sich allen voran mit einer zu den individuellen Schlafbedürfnissen passenden Naturmatratze sicherstellen lässt, ist für die physische und auch psychische Gesundheit aller Menschen, von jung bis alt, gleichermaßen wichtig. Aber gerade für Kinder, die im Hinblick auf ihre gesunde Entwicklung noch sehr viel Schlaf brauchen, ist dieser Wohlfühlschlaf auf naturgesunden Matratzen von besonders großer Bedeutung. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der kindliche Organismus alles in allem sehr empfindlich ist und die Kinder bedingt dadurch äußerst sensibel auf Einflüsse von außen reagieren. Außerdem sind die Knochen in jungen Jahren sehr weich und die kindliche Wirbelsäule nicht zuletzt aus diesem Grund noch sehr verformbar, und auch das Immunsystem von Kindern hat sich noch nicht vollständig ausgebildet.

Die wichtigsten Voraussetzungen, die eine Kindermatratze zu erfüllen hat, um dem Nachwuchs den Schlaf zu ermöglichen, den er braucht, sind die, dass sie bequem und individuell anpassungsfähig sind und somit die junge Wirbelsäule in optimaler Weise unterstützen. Eine weitere Eigenschaft, auf die man beim Kauf von Kindermatratzen achten sollte, ist die, dass die Schlafunterlage pflegeleicht ist, denn gerade bei den lieben Kleinen kann hin und wieder mal etwas daneben gehen.  

Via „Das Bett“ erhältlich: qualitativ hochwertige Kindermatratzen aus den Häusern dormiente und ELZA

Bei „Das Bett“ im Herzen der Würzburger Innenstadt haben wir uns auf den Verkauf qualitativ hochwertiger Bio-Produkte aus den Bereichen Schlafen, Wohnen und Sitzen spezialisiert und führen deshalb Naturmatratzen, Bioboxspringbetten, Massivholzbetten, Schlafsofas, Zirbenholzprodukte und vieles mehr. Und selbstverständlich sind wir auch Ihre kompetente Anlaufstelle – und zwar ganz gleich, ob Sie direkt aus Würzburg kommen, oder aber von weiter weg aus Aschaffenburg oder Heilbronn – wenn Sie auf der Suche nach einer naturgesunden Kindermatratze für Ihre Tochter oder Ihren Sohn sind. Bei uns können Sie zum einen Kindermatratzen von dormiente und zum anderen Kindermatratzen von ELZA bestellen.

dormiente

Die Firma dormiente hat mit ihrer Natur-Matratzenserie „Natural Kids“ Matratzen entwickelt, die alle Voraussetzungen für einen gesunden und erholsamen Kinderschlaf bieten. Bei der Herstellung dieser speziellen Naturmatratzen setzt dormiente ausschließlich auf die Verarbeitung natürlicher Materialien. So sorgt beispielsweise ein Kern aus Naturlatex und latexiertem Kokos für ein weitestgehend festes, aber dennoch elastisches Liegegefühl und damit einhergehend für eine optimale Unterstützung der kindlichen Wirbelsäule. Das Auflagenmaterial der Kindermatratze besteht aus einer dicken Schicht kbT-zertifizierter Schurwolle. Diese sorgt für hervorragende klimaregulierende Eigenschaften, sprich: sie verfügt zum einen über eine Wärmerückbildung, schützt aber zum anderen auch vor einer Überhitzung. Da die Kindermatratze von dormiente auch dazu in der Lage ist, Feuchtigkeit in sich aufzunehmen ist sie auch für Kinder geeignet, die in der Nacht viel schwitzen. Dank der selbstreinigenden Eigenschaften der Schurwolle nimmt die Matratze es zudem auch mit Verschmutzungen auf. Optional kann die Bettdecke mit einem versteppten Innenbezug aus Baumwolle ausgestattet werden. Das macht vor allem dann Sinn, wenn die Kinder zu Tierhaarallergien oder ähnlichem neigen. Die in Deutschland hergestellte Natur-Kindermatratze gibt es in verschiedenen Größen und ist vor allem für Babys und Kleinkinder, ganz gleich ob Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer, geeignet.

ELZA

Hochwertige Kindermatratzenalternativen bietet das im Schwarzwald beheimatete Traditionsunternehmen ELZA. ELZA bietet sowohl Kinder- und Jugendmatratzen, nämlich „Linea junior“, „Mikka“ oder „Vario“, als auch Wiegen- und Babymatratzen, nämlich „Anna“, „Nico“ und „Kimi“. Alle Matratzen können wir, die Schlafberater von „Das Bett“, direkt vom Hersteller für Sie organisieren. Ähnlich wie auch dormiente setzt auch ELZA in Sachen Matratzenkern auf Naturlatex und/oder latexierte Kokosfaser. Bei der Fertigung der Bezüge, die es teils in verschiedenen Ausführungen gibt, greift man ebenfalls auf reine Naturmaterialien wie 100 Prozent Baumwolle (kbA-zertifiziert) und 100 Prozent Drell zurück. Die Matratzen gibt es jeweils in variablen Ausführungen, die sich in der Hauptsache durch die verschiedenen Kerne, voneinander abweichende Komforts, Höhen und unterschiedliches Gewicht und – wie bereits erwähnt – die diversen Bezüge, die je nach Wunsch gewählt werden können, voneinander unterscheiden. Selbstverständlich besitzen auch die Kindermatratzen aus dem Schwarzwald alle für den erholsamen Kinderschlaf wichtigen Eigenschaften wie Atmungsaktivität, Punkteelastizität und vieles mehr und sind noch dazu pflegeleicht. Zu der Frage, welche der ELZA-Matratzen am besten zu den individuellen Schlafbedürfnissen Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes passen, beraten wir Sie gern bei einem persönlichen Besuch bei „Das Bett“, powered by MÖBEL SCHOTT in der Würzburger City.

Tags: Schlafen, gesunder Schlaf, naturgesundes Schlafen, Naturmatratzen, Matratzen, Kindermatratzen