Robson Hatsukami Morgan - https://unsplash.com/@robsonhmorgan

Im Sortiment von „Das Bett“ in Würzburg: naturgesunde Decken von ELZA aus … Cashmere

Liebe Kundinnen und Kunden von „Das Bett“ in der Würzburger Innenstadt,

in den vergangenen Wochen haben wir Ihnen nach und nach die verschiedenen Materialien der qualitativ hochwertigen Zudecken aus dem Traditionshause ELZA vorgestellt. Zum vermeintlichen Abschluss haben wir Sie in der letzten Woche über die ELZA-Decke informiert, die mit kbT-zertifizierter Schafschurwolle befüllt ist und die Sie selbstverständlich neben zahlreichen weiteren Bettdecken von ELZA sowie anderen naturgesunden Produkten – zum Beispiel Naturmatratzen, Boxspringbetten oder Schlafcouches – im Sortiment von „Das Bett“ im Herzen der Würzburger City shoppen können.

Ja, Sie haben richtig gehört … die Betonung liegt auf VERMEINTLICH. Denn weil es so schön war und wir noch nicht zum Abschluss unserer Blogserie rund um die verschiedenen natürlichen Deckenfüllmaterialien von ELZA kommen möchten, haben wir heute, getreu dem Motto „Einer geht noch“ einen weiteren informativen Blogtext für Sie parat. Denn neben den Zudecken aus Schafschurwolle, Yakhaar, Maisvlies, Wildseide und Co. führen wir in unserem Ladengeschäft in der Spiegelstraße 15–17 noch eine weitere qualitativ hochwertige Bettdecke: Und weil das Beste ja bekanntlich immer zum Schluss kommt, haben wir uns die Präsentation dieser Decke ganz bewusst für den vorerst wirklich letzten Beitrag zu den ELZA-Decken aufgehoben. Et voilà … gemeint ist die ELZA-Decke, die mit einer der wertvollsten Naturfasern überhaupt, nämlich mit feinstem Cashmere, befüllt ist.

Feinste und wertvollste Naturfaser „Cashmere“ stammt von der langhaarigen Wollziege

Das Deckenfüllmaterial Cashmere reiht sich neben den Füllmaterialien Schafschurwolle, Yakhaar und Kamelflaum ein, denn ähnlich wie es bei diesen Materialien der Fall ist, handelt es sich auch bei Cashmere um Tierhaar. Aber nicht nur um irgendein Tierhaar, sondern um das wertvollste, feinste und leichteste Tierhaar – nein: vielmehr Edelhaar – überhaupt. Dieses Edelhaar stammt von der Ziege, aber auch hier gilt: Nicht nur von irgendeiner Ziege, sondern von einer ganz bestimmten Ziegenart, nämlich der ursprünglich aus der indischen Region Kaschmir stammenden langhaarigen Wollziege.

Diese Ziegenart zeichnet sich in erster Linie durch ihr sehr feines Unterhaar aus. Diese Feinfaserigkeit des Unterhaares ist es auch, was die Wolle zu einer exklusiven Edelwolle macht. Führt man sich vor Augen, wie diese wertvolle Naturfaser gewonnen wird, erklärt sich schnell, warum Cashmere derart exklusiv und edel ist. Ähnlich wie es beispielsweise beim Yak der Fall ist, wartet man auch bei der langhaarigen Wollziege den natürlichen Haarwechsel ab. Sobald das Tier dann sein Haar lässt, wird dieses gesammelt, die im Fellkleid verbleibenden Reste mithilfe eines Holzkamms ausgekämmt und schließlich verlesen. Hat man die auf diese Art und Weise gewonnenen Naturfasern dann auf natürlicher Basis gewaschen, bleiben einem lediglich 100 Gramm des edlen Tierhaares, das man zum Beispiel in Form von Deckenfüllmaterial weiterverwerten kann.

So unterstützen Decken mit Cashmere Ihren gesunden nächtlichen Schlaf

Wenn Sie sich für eine mit feinstem Cashmere befüllte Bettdecke von ELZA aus dem Sortiment von „Das Bett“ entscheiden, dann entscheiden Sie sich nicht nur für die edelste Deckenvariante, sondern auch für eine Deckenvariante, die besonders weich und anschmiegsam ist, und die bei sehr geringem Eigengewicht dennoch über eine hervorragende Wärmerückhaltung verfügt. Kuschelig warme Winternächte sind also garantiert!

Wer nun denkt, Wärmerückhaltung bedeutet gleichzeitig auch, dass man unter dieser Decke schnell ins Schwitzen kommt und deshalb, neigt man sowieso zur vermehrten nächtlichen Schweißproduktion, besser die Finger davon lässt, der liegt falsch. Denn die Cashmere-Decken von ELZA, die mit feinstem und wertvollsten Edelhaar von Tieren aus verschiedenen Regionen Asiens befüllt werden, sind außerdem atmungsaktiv und sorgen so für einen optimalen Klimaausgleich.

Besuchen Sie uns, das Team von „Das Bett“ im Herzen der Würzburger Innenstadt, und lassen Sie sich ausführlich zu den qualitativ hochwertigen und edlen ELZA-Zudecken mit Cashmere beraten. Diese Decken, deren Innenleben zu 100 Prozent aus feinstem Cashmere und deren Bezug zu 100 Prozent aus kbA-zertifizierter Baumwolle besteht, gibt es in der Ausführung „Wolke mit Randrolle“ zu kaufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tags: Schlafen, natürliches Wohnen und Schlafen, naturgesundes Schlafen, Decken von ELZA