Der März steht ganz im Zeichen eines gesunden Rückens und Schlafes

Der März steht ganz im Zeichen der Rückengesundheit und des gesunden Schlafs: Denn am 15. März war „Tag der Rückengesundheit“, ein Aktionstag, der im Jahr 2002 vom Forum „Schmerz“ im „Deutschen Grünen Kreuz  für Gesundheit e. V.“ ins Leben gerufen wurde. Bereits fünf Tage später, am 20. März, feierte man den im Jahr 2008 vom Weltverband für Schlafmedizin (WASM) initiierten „Weltschlaftag“.

Beide Themen, um die es an diesen Tagen ging, nämlich „Rückengesundheit“ und „gesunder Schlaf“, gehören auch zu den Themen, die uns bei „Das Bett“ in der Würzburger City in ganz besonderer Weise am Herzen liegen und auf die wir uns mit unserem naturgesunden Sortiment – bestehend aus Naturmatratzen, Schlafsystemen, Massivholz- und Boxspringbetten, Schlafsofas, ergonomischen Sitzmöbeln und vielem mehr – spezialisiert haben.

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie, unsere lieben Kund*innen, in enger Zusammenarbeit mit VÖLK, unserem Partner, über den wir die qualitativ hochwertigen und ökologisch nachhaltigen Produkte der Marke ProNatura beziehen, noch einmal darüber aufklären, worauf es beim Kauf neuer Schlafzimmermöbel ankommt, um einen rückengesunden Schlaf nachtein, nachtaus sicherzustellen können.

Rückengesund schlafen – hierauf kommt es an

Steht der Kauf neuer Schlafzimmermöbel ins Haus, so zeigt die Erfahrung, dass zahlreiche Frauen und Männer Betten, Matratzen und Co. in erster Linie nach ihrer optischen Erscheinung und ihrem Design auswählen. Besonders großen Raum wird hier Fragen wie z. B. der nach der Farbe des Möbelstücks oder ob das Möbelstück zum Stil der übrigen Wohnungseinrichtung passt, eingeräumt. Aber gerade beim Kauf von Schlafzimmermobiliar, das die Gesundheit des Menschen maßgeblich beeinflussen kann, ist diese Herangehensweise völlig falsch. Denn im Schlafzimmer gilt in Sachen Einrichtung einmal mehr der Leitsatz „Form follows function“, was zu Deutsch so viel wie „Die Form folgt der Funktion“ bedeutet. Um in der Nacht gesund durchzuschlafen und am Morgen frei von Verspannungen und Rückenschmerzen aufzuwachen, kommt es nicht darauf an, wie das Bett, der Lattenrost und die Matratze aussehen, sondern darauf, aus welchen Materialien sie gefertigt und wie sie aufgebaut sind.

Passen sich jedem schlafenden Körper perfekt an: die Naturschlafsysteme von ProNatura

Studien kamen zu dem Ergebnis, dass etwa 90 Prozent der Gesundheit von der Schlafqualität beeinflusst wird. Um Körper und Geist sowie insbesondere auch der Wirbelsäule die Möglichkeit zu geben, in der Nacht zu regenerieren und demnach langfristig gesund zu bleiben, ist ein körpergerechtes Bett von besonders großer Wichtigkeit.

Ein Produkt, das Ihren natur- und rückengesunden Schlaf sicherstellt, sind die Schlafsysteme von ProNatura. Diese Schlafsysteme, die Sie selbstverständlich auch im qualitativ hochwertigen und ökologisch nachhaltigen Produktsortiment von „Das Bett“ in der Spiegelstraße 15–17 in Würzburg finden, denken mit und bieten für jeden Menschen, ob groß oder klein, leicht oder schwer, die jeweils passende Schlaflösung.

Während sich herkömmliche Matratzen dem schlafenden Körper in drei bis sieben Zonen anpassen, reagieren die Natur-Schlafsysteme aus dem Hause ProNatura dank der einzelnen Systembestandteile, wie zum Beispiel verschiedener Unterkonstruktionen oder einer Naturmatratze aus Latex, in 40 bis 120 Zonen höchst individuell auf jede Art von Körper. Sie sind so konzipiert, dass sie im Bereich der Schultern und der Hüfte entlasten und gleichzeitig im Bereich der Taille und Lordose Unterstützung bieten. Außerdem lassen sich die Schlafsysteme, anders als herkömmliche Matratzen, auch noch nachträglich an den Körper anpassen, sollte sich dieser, bedingt durch eine Schwangerschaft, die Zu- oder Abnahme von Gewicht oder durch eine Erkrankung, verändern.

Besuchen Sie uns im „Bett“ in Würzburg, um sich ausführlicher zu unseren „mitdenkenden“ Schlafsystemen von ProNatura beraten zu lassen und diese Probe zu liegen. Bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team von „Das Bett“ in Würzburg

PS: Dieser Artikel basiert auf einer Pressemitteilung, die VÖLK anlässlich des „Tags der Rückengesundheit“ und des „Weltschlaftags“ an seine ProNatura-Handelspartner versandt hat.

Tags: Schlafen, naturgesundes Schlafen, Rückenschmerzen